Therapeutische Frauenmassage (TFM)





 

Die Therapeutische Frauenmassage (TFM) basiert auf dem Creative Healing von Joseph B. Stephenson (1874-1956). Die britische Frauenärztin Dr. Gowri Motha hat aus dem umfangreichen Schatz des Creative Healing diejenige Teilmenge herausgegriffen, die für viele Frauentypische Beschwerdebilder nützlich sind und arbeitet damit seit den 80er Jahren sehr erfolgreich, u.a. bei Menstruationsstörungen, Kinderwunsch, Beschwerden in der Schwangerschaft und Wechseljahresbeschwerden.
Aber auch Bronchitis, Lymphstau, Hamörrhoiden und Rückenschmerzen sprechen gut auf die sanfte Methode an - und sind damit auch für den Mann geeignet.

Die sanften Streichungen der TFM werden mit Öl hauptsächlich auf den Körperpartien Schulter, Nacken, Rücken, Bauch durchgeführt. Eine Behandlung dauert etwa eine Stunde.